Preis: 23,99 €
(as of Apr 05, 2023 03:47:28 UTC – Details)


Der MacBook von Apple ist ein sehr beliebter Laptop und bietet viele Funktionen und Möglichkeiten. Wenn du ein stolzer Besitzer eines MacBook bist und alles aus deinem Gerät herausholen möchtest, dann bist du hier richtig! In diesem Artikel werden wir dir zeigen, wie du alles auf deinem MacBook machen kannst.

1. Nutze die Spotlight-Suche

Die Spotlight-Suche ist eine leistungsstarke Funktion, mit der du alle Dateien auf deinem MacBook finden kannst. Du kannst auf sie zugreifen, indem du einfach Command + Space drückst. Dann tippe einfach das Keyword oder den Namen der Datei ein, nach der du suchen möchtest. Spotlight durchsucht deinen gesamten Computer und zeigt dir direkt die Suchergebnisse an.

2. Passe die Vorschau an

Wenn du PDF-Dateien auf deinem MacBook öffnest, passen die Vorschauen möglicherweise nicht zu deinen Bedürfnissen. Du kannst jedoch die Vorschau anpassen, indem du auf das Zahnradsymbol in der Vorschau klickst und dann PDF anzeigen-Optionen auswählst. Hier kannst du die Vorschau nach deinen Vorlieben anpassen.

3. Optimiere deine Batterielaufzeit

Du kannst die Batterielaufzeit deines MacBooks verlängern, indem du unnötige Programme schließt oder deinen Energiesparmodus verwendest. Klicke einfach auf das Batteriesymbol in der oberen Menüleiste, um auf den Energiesparmodus zuzugreifen. Hier kannst du auch die Batterielaufzeit deines Geräts überprüfen.

4. Nutze Split View

Split View ist eine großartige Funktion des MacBook, mit der du zwei Anwendungen auf dem Bildschirm gleichzeitig öffnen kannst. Klicke einfach auf das grüne Vollbildsymbol in der oberen linken Ecke jedes Programms, während sie geöffnet sind. Das ist eine großartige Möglichkeit, um produktiver zu arbeiten.

5. Passen Sie Ihre Touch Bar an

Wenn dein MacBook eine Touch Bar hat, kannst du sie anpassen, um schnell auf die Funktionen zuzugreifen, die du am meisten verwendest. Klicke einfach auf das Apple-Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wähle Systemeinstellungen. Klicke auf Tastatur und dann auf Anpassen Sie die Steuerung auf der Touch Bar. Hier kannst du die Symbole auf der Touch Bar anpassen, um schnell auf deine Lieblingsfunktionen zuzugreifen.

6. Nutze AirDrop

AirDrop ist eine großartige Möglichkeit, um schnell Dateien zwischen Geräten zu teilen. Klicke einfach auf das Launchpad-Symbol in der Dock-Leiste und suche nach AirDrop. Sobald du AirDrop geöffnet hast, kannst du Dateien einfach auf das Gerät ziehen, auf das du sie teilen möchtest.

7. Nutze Siri

Siri ist eine praktische Funktion, mit der du Fragen stellen, Erinnerungen einrichten und vieles mehr tun kannst. Klicke auf das Siri-Symbol in der Menüleiste, um es zu aktivieren, oder sage einfach Hey Siri. Dann gib einfach deine Anfrage ein und Siri gibt dir eine Antwort.

Insgesamt gibt es viele Möglichkeiten, die du mit deinem MacBook machen kannst, um das Beste aus deinem Gerät herauszuholen. Ob du deine Vorschauen anpasst, deine Touch Bar personalisierst oder AirDrop nutzt, es gibt immer eine Möglichkeit, um produktiver zu arbeiten. Wir hoffen, dieser Artikel hat dir einige nützliche Tipps gegeben, um noch mehr aus deinem MacBook herauszuholen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert